Schieferdach

Schiefer ist ein natürliches Gestein, das in einem mehrere hundert Millionen Jahre dauernden Prozess unterirdisch entstanden ist.
Charakteristisch ist die Härte des Materials, das sich in ebenen Schichten jedoch extrem leicht spalten lässt.

Schiefer ergibt bei der Dachdeckung sehr ansprechende Gestaltungsmöglichkeiten. Kurven, wie Kehlen, sind ohne Verwendung von Metallteilen möglich, und die dunkelgraue Farbe von Schiefer erzeugt einen „harmonischen“ Eindruck.
Sehr vorteilhaft ist der Einsatz von Schiefer in der Denkmalpflege und in Gegenden, wo schon immer Schiefer zum Einsatz kam. Die Verwendung von Schiefer aus Modegründen ist in Anbetracht der begrenzten Vorräte nicht zu empfehlen.
Und baubiologisch ist Schiefer völlig unbedenklich.

Für einen Quadratmeter Schieferdach muss man je nach Ausführung des Daches zwischen 35 und 80 Euro einplanen. Dafür beträgt die Haltbarkeit eines Schieferdaches aber auch etwa 200 Jahre und länger.
Sollte doch mal eine Schieferplatte ausgetauscht werden müssen, ist dies ohne grossen Aufwand möglich.

Sie haben Interesse oder Fragen? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie!
Rufen Sie einfach an oder schicken Sie uns eine email.

Spitzwinkelschieferdeckung

Schiefereindeckung

nach oben

 

>>>>> zu den Referenzen >>>>